OpenOffice Writer: Zotero-Verweis zerstört Formatierung / Zotero reference destroys formatting

Hallo!
Ich arbeite erst seit Kurzem mit Zotero. Ich arbeite mit OpenOffice Writer. Immer, wenn ich mithilfe von Zotero einen Verweis in den Text einfüge, wird die Formatierung des jeweiligen Absatzes zerstört. Plötzlich ist der Zeilenabstand nicht mehr wie zuvor 1,5, sondern 1,0. Außerdem ist plötzlich eine Fettschrift da, wo keine sein soll. Auch das Literaturverzeichnis wird immer in Fettschrift angezeigt, obwohl ich das nicht so haben möchte. Wenn ich all das manuell korrigiere, ist es nach dem Einfügen des nächsten Verweises wieder genau so falsch. Hat jemand hier einen Hinweis?

Hi!
I just started working with Zotero. I work with OpenOffice Writer. Whenever I use Zotero to insert a reference into the text, the formatting of the paragraph is destroyed. Suddenly the line spacing is no longer 1.5, but 1.0, and boldface is suddenly where it shouldn't be. Also the bibliography is always shown in bold, although I don't want it to be like that. If I correct all this manually, it will be just as wrong again after inserting the next reference. Does anyone here have an advice?
Sign In or Register to comment.