Literaturverzeichnis

Guten Tag,

ich habe eine Frage bezüglich der Erstellung eines Literaturverzeichnisses:

Ich nutze den Stil: Chicago Manual of Style 17th edition (full note, with Ibid.).
Wenn ich ein Literaturverzeichnis erstellen lasse, wird bei unterschiedlichen Quellen des selben Autors ab der 2. Nennung der Autor nicht ausgeschrieben sondern ein langer Strich gezeigt.
Kann ich das abändern, so dass in jeder Quelle der Autor genannt wird.

Viele Grüße
  • Du müsstest den Stil entsprechend ändern:
    finde subsequent-author-substitute="———" (die Gedankenstriche sind evt. auch als Code angegeben) und lösche das.

    Allgemeine Anleitung hier:https://www.zotero.org/support/dev/citation_styles/style_editing_step-by-step
    Vergiss nicht den Stil umzubennenen und die ID zu ändern.

  • edited 11 days ago
    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe die Zeile

    bibliography hanging-indent="true" et-al-min="11" et-al-use-first="7" subsequent-author-substitute="———" entry-spacing="0"

    gefunden.
    wenn ich das lösche (also die Striche) dann zeigt er den Namen gar nicht mehr an.

  • Nein, du musst das ganze subsequent-author-subsitute löschen.
    Was du bisher gemacht hast ist "wenn gleicher Autor, zeig gar nichts mehr an".
  • edited 11 days ago
    Super, vielen lieben Dank. So geht es.

    Ich bin mal so frei und stelle gleich noch ne Frage:
    wie bekomme ich im Literaturverzeichnis einen Einschub hin, wenn die Quelle über mehrere Zeilen geht?
    Also zuerst der Nachname etc. und in den folgenden Zeile sind dann 4 oder 5 Zeichen eingerückt

  • Das habe ich verstanden - vielen Dank.
    Es gibt also alle Möglichkeiten die Zeilenabstände zu beeinflussen.
    Meine nächste Frage wäre (und es tut mir leid, dass ich so rein gar nichts von Programmierung verstehe), wo ich das konkret in welcher Form einsetzen oder aufschreiben muss.

    Viele Grüße
  • Ich befürchte, ich muss passen. Leider bekomme ich das nicht hin.
    Deinen letzten Link kann ich nicht öffnen.

    bibliography hanging-indent="false" et-al-min="11" et-al-use-first="7" entry-spacing="0"
    Hier habe ich aus True - False gemacht.
    Leider ist jetzt zwischen den einzelnen Quellen auch keine Leerzeile mehr. Und den Einschub ab der Zweiten Zeile der jeweiligen Quelle bekomme ich nicht hin.

    Ich habe so viel verstanden, dass ich in der Anleitung unter Line Spacing und entry Spacing mit Zahlen den Abstand zum Rand definieren kann, bzw. den Zeilenabstand der einzelnen Quelle.

    Flush und Margin muss ich auch irgendwo setzen.
    Muss ich hierfür eine neue Codezeile schreiben? oder kommt das alles in die oben eingefügte Zeile: Bibliography.....

    Sorry, für mein Unvermögen *lach
  • "true" ist richtig. Du WILLST ja den hanging indent.
    Wenn es richtig definiert ist muss das aber noch in der Formatvorlage "Bibliographie" in Word selbst noch eingestellt werden.
  • Jetzt habe ich es verstanden.
    Über die Formatvorlage in Word kann ich das einrichten.
    Meine - wohl falsche - Überlegung war, dass ich das komplett ohne irgend eine Wordvorlage über Zotero programmiert bekomme.

    Aber so klappt es natürlich auch.

    Ganz lieben Dank für Deine Geduld mit mir

    Viele Grüße
Sign In or Register to comment.